Überspringen zu Hauptinhalt

Kontakt

SV Mesum 1927 e.V.
Guido Hüging (1. Geschäftsführer)
Email: info -[at]- sv-mesum.de

Mobil: +49 (0) 170 2202247
Telefon Platz: +49 (0) 5975 3670

Postanschrift: Emsdettener Damm 161, 48432 Rheine

Sportplatz: Hassenbrockweg 40, 48432 Rheine

Aktuell

SV Mesum bei Facebook

Ehrenamt - Torwarttraining Schon Für F-Jugendliche

SV Mesum bietet Torwarttraining schon ab der F-Jugend 

Seit einiger Zeit bietet der SV Mesum, Dank großartiger, ehrenamtlicher Unterstützung von Wolfgang und Max Alfers auch Torwarttraining schon ab der F-Jugend an. Kurios ist es ja schon, dass laut Regelwerk beim Fußball, der Torwart als einziger Spieler den Ball auch absichtlich mit der Hand spielen darf. Der moderne Torhüter ist heutzutage schon fast wie ein Feldspieler. Gerade in den jungen Jahrgängen rotieren die Trainer auf der Torwart-Position, denn viele Kinder möchten mit Torwarthandschuhen auch einmal die Bälle festhalten.  

Der SV Mesum hat mit den Trainern Max und Wolfgang ein Team, das Kindern eine Zusatz-Trainingszeit anbietet, die Lust und Ambitionen dazu haben und vielleicht später eher die Torwartposition favorisieren. Hier hat sich schon eine kleine Torwart-Mannschaft gebildet, die regelmäßig mit voller Freude die Trainingseinheit besucht.  

Die Einheiten umfassen aber nicht nur “Bälle halten”, das Trainer-Team bindet auch Spielformen ein, die die Bewegungskoordination, das Fangen, Werfen, Hechten, Prellen und Schießen schulen. Trainiert wird unter anderem mit Koordinationsleitern, sowie kleinen und großen Toren und Bällen. Genau dieses Konzept kommt bei den Kleinen super an – deshalb ist die zusätzliche Wochenend-Einheit auch immer gut besucht. 

„Wir haben mit Max und Wolfgang ein Team gefunden, dass durch das ehrenamtliche Engagement auch einen Beitrag für die Gesellschaft leistet. Genau wie der Verein es in der Jugendabteilung lebt, werden in den Einheiten wichtige Werte, verbunden mit Spielspaß mitgegeben und vermittelt”,

erzählt Jugendleiter Oliver Büscher und ist dankbar für das super Engagement der beiden.  

Bei der Terminkoordination und Absprache mit den Kindern und Eltern unterstützt Steffi Büscher, als Obfrau für die Minis bis E-Jugend das Team. 

“Der SV Mesum ist über Rheine hinaus als ein ambitionierter Verein mit einer ausgeprägten Willkommenskultur bekannt. Dies hat sich für uns absolut bestätigt, da wir sehr freundlich aufgenommen wurden und die Arbeit von uns und allen anderen Trainern sehr wertgeschätzt wird. Das Miteinander wird hier wirklich gelebt!”, freuen sich Max und Wolfgang einen Beitrag beim SV Mesum zu leisten. 

Der Aufbau der Trainingseinheiten und –Inhalte ist immer sehr abwechslungsreich und kreativ. Dadurch, dass Positionen in den jüngeren Mannschaften noch nicht festgelegt werden, sind auch spielerische Elemente eingebunden, sodass das Torwarttraining für die Kleinen nie langweilig ist. Max und Wolfgang bringen Vielseitigkeit ins Programm – ein echter “Hechtsprung” für den SV Mesum. 

An den Anfang scrollen