D1-Jugend Sieger nach Verlängerung im Entscheidungsspiel

19.10.2022

Einen wahren Fußballkrimi erlebten die Zuschauer am gestrigen Tage im Hassenbrockstadion. Nachdem zum Abschluss der Findungsrunde der Kreisliga B die Teams von SuS Neuenkirchen, Fortuna Emsdetten und SV Mesum punktgleich in der Tabelle rangierten, musste ein Entscheidungsspiel her, um den letzten Platz für die Meisterrunde zu vergeben. Da an dieser Stelle der direkte Vergleich zählt und der SuS Neuenkirchen die Spiele gegen Mesum und Emsdetten gewonnen hatte, Mesum und Emsdetten aber im direkten Vergleich 1:1 gespielt hatten, kam es nun zum „Showdown“.

Die Emsdettener Fortuna war in der ersten Halbzeit dieses Spiels feldüberlegen und ging folgerichtig kurz vor dem Halbzeitpfiff mit 1:0 in Führung. Nachdem zu Beginn der zweiten Halbzeit das Emsdettener Team dann sogar auf 2:0 erhöhen konnte, schien das Spiel gelaufen. Die Mesumer gaben jedoch nicht auf, drückten den Gegner immer weiter in die eigene Hälfte zurück und kamen durch Niklas per sehenswertem Freistoß zum 1:2-Anschlusstreffer. Nun warf das Team alles nach vorne und wurde 3 Minuten vor Abpfiff der regulären Spielzeit belohnt. Yazan überlupfte den Emsdettener Keeper geschickt und erzielte somit den 2:2-Ausgleich.

Da bis zum Abpfiff des Spiel keine weiteren Tore mehr fielen, musste die Entscheidung in der 2x5 minütigen Nachspielzeit fallen. Und auch hier hatten die Mesumer am Ende das Glück des Tüchtigen – drei Minuten vor Spielende der Verlängerung erzielte Paul das erlösende 3:2 für den SV Mesum. Mit Kampf und Geschick konnte dieses Ergebnis über die Zeit gebracht werden, so dass die Mesumer am Ende verdient in die Meisterrunde einziehen.

Bilder