SVM enttäuscht auf ganzer Linie - 1:2 Heimniederlage gegen RW Maaslingen

Auch SVM Zwote und Dritte verlieren klar

Nur scheinbar obenauf - Neuzugang Nils Wiethölter konnte die Niederlage auch nicht verhindern
Nur scheinbar obenauf - Neuzugang Nils Wiethölter konnte die Niederlage auch nicht verhindern

Liebe SVM-Fans,

das war gar nix oder in Cello´s Worten: "Eine Voll-Katastrophe, einfach unterirdisch!"

Da fällt mir auch nicht mehr zu ein, lest selbst:

Heimspiel-Online:

https://www.heimspiel-online.de/muensterland/wl_1/westfalenliga_1/saison_201819/spielberichte/6_spieltag/westfalenliga_sv_mesum_rw_maaslingen_12/

MV-digital:

https://www.mv-online.de/lokalsport/rheine/mesum-unterliegt-maaslingen-mit-12-175406.html?=refSVM

Unsere Zwote verlor das Spitzenspiel Zuhause gegen die SF Gellendorf mit 1:4 und auch unsere Dritte konnte nicht gewinnen. Die Truppe von Franky Beermann musste scih der Reserve von Vorwärts Wettringen mit 1:6 geschlagen geben.

Diese Woche heißt es im Hassenbrock also Wunden lecken und fleißig trainieren, damit am nächsten Wochenende nicht wieder null Punkte auf der Habenseite stehen.

Haltet Euren Club in Ehren!

Gordi

Zurück