Alte-Herren beenden die Saison unentschieden, 2:2 in Langenhorst

Gut das die Saison vorbei ist, denn gerade einmal 12 Spieler standen zum letzten Spiel gegen Langenhorst-Welbergen noch zur Verfügung. In einem sehr fairen Spiel trennte man sich 2:2 Unentschieden. Die Gäste gingen nach einer direkt verwandelten Ecke mit 1:0 in Führung, die jedoch Rene Wesenberg kurz vor der Halbzeit ausgleichen konnte.
 
Nach der Pause konnten die Gäste eine der ganz wenigen Konter zur Führung abschließen, kurz vor Schluss war es Sascha Wesenberg, der mit einem Distanzschuss den Endstand herstellte. Die Moral in der Mannschaft stimmte, aber eine ansonsten spielerisch schwache Vorstellung.

Zurück