Witali´s Dreierpack zerlegt DJK Eintracht Coesfeld

SVM grüßt weiterhin von ganz oben

Man of the Match - der "Russische Kampfpanzer" Witali Ganske
Man of the Match - der "Russische Kampfpanzer" Witali Ganske

Liebe Mesumer,

der SVM musste am Samstag im Heimspiel vorlegen und tat das souverän und schlug die DJK Eintracht Coesfeld dank einer stabilen Defensive und dem Torfeuerwerk von Witali Ganske mit 3:0 Toren und bleibt somit Tabellenführer der Landesliga Staffel 4.

Bericht Heimspiel Online:

http://www.heimspiel-online.de/muensterland/ll_4/landesliga_4/saison_201516/spielberichte/26_spieltag/landesliga_4_sv_mesum_eintracht_coesfeld_30/

Bericht MV Digital:

http://www.mv-online.de/lokalsport/sport-rheine_artikel,-Ganskes-ganz-grosse-Gala-_arid,586879.html

Somit kommt es am kommenden Sonntag, den 08. Mai 2016 beim BSV Roxel zum ultimativen Spitzenspiel Erster gegen Zweiter und dann wird man sehen, wo die Reise für den SVM diese Saison hingehen wird, denn man darf beim Blick auf die Tabelle nicht vergessen, dass der SVM ein Spiel mehr auf dem Buckel hat.

Die 2. Mannschaft besiegte die Reserve von Amisia Rheine mit 4:3 Toren und bleibt somit auf einem guten Tabellenplatz 4 der Kreisliga B.

Unsere 3. Mannachaft hatte spielfrei.

Haltet Euren Club in Ehren!

Gordi

Zurück