WAHNSINN: Ü32 ist Stadtmeister!

NNSV Mesum Stadtmeister der Ü 32

Stadtmeister Ü32 - SV Mesum
Stadtmeister Ü32 - SV Mesum

Am Freitag fand die Stadtmeisterschaft der Rheinenser Ü32 Mannschaften statt. Ausrichter war Amisia Rheine und es ist dem Veranstalter hoch anzurechnen, acht Mannschaften waren am Start.

Der SV Mesum nahm mit einer Ü 32 Mannschaft teil, die mit einigen Routiniers aus der 40ziger Truppe verstärkt wurde. Wie es häufig passiert, immer wenn man kaum Ambitionen hat, läuft es wie geschmiert. Es wurde in zwei Gruppen gespielt und die Mesumer spielten im ersten Spiel gegen den FC Eintracht Rheine 0:0 Unentschieden.

Als man auch das zweite Spiel gegen Ski Club Rheine ebenfalls nur 0:0 gestalten konnte, war die ganz große Euphorie ein wenig gewichen. Aber die anderen Mannschaften machten es auch nicht besser und durch das 3:0 im letzten Gruppenspiel gegen SF Gellendorf ,Torschützen Michael Helming (Pusser) und zweimal Klaus Kuddel Hinterding, stand man plötzlich im Finale. Man hatte sich vernünftigerweise darauf geeinigt, bei Dauerregen keine Halbfinals auszutragen. Gegner im Finale war Germania Hauenhorst.

Hier zeigten nun die Mesumer ihr bestes Spiel und gewannen verdient mit 1:0 (Torschütze Michael Helming). Die Freude war riesengroß und die Mannschaft feierte diese Meisterschaft im Schwan bis tief in die Nacht hinein. Nachdem die Ü40 Mannschaft des SV Mesum bereits Kreismeister geworden ist, jetzt der Titel Stadtmeister für die Ü32, kein schlechtes Jahr für die Alten Herren des SV Mesum.

Josef Exler

Zurück