SVM zu zehnt "nur" 1:1 bei Münster 08

Dominic Schmidt sieht früh eine zweifelhafte Rote Karte - Egge besorgt per Elfmeter den verdienten Ausgleich

Machte ordentlich Dampf auf seiner Seite: SVM-Akteur Luca Schweder
Machte ordentlich Dampf auf seiner Seite: SVM-Akteur Luca Schweder

Liebe SVM-Fans,

weil Borussia Emsdetten weiterhin nicht aufzuhalten ist, ist ein Unentschieden beim Meisterschaftsmitfavoriten Münster 08 eigentlich zu wenig, aber aufgrund einer 60. minütigen Unterzahl durchaus als Erfolg zu bewerten. Trotzdem irgendwie schade, denn die Leistung war eine der besten diese Saison. Dominic Schmidt wurde für seine Tätigkeit für drei Pflichspiele gesperrt und fehlt unserem SVM somit in den wichtigen Spielen gegen Ahaus und Dorsten-Hardt sowie dem Pokalspiel gegen den Oberligisten FC Eintracht Rheine.

 

Unsere Zwote bekam bei der Reserve von Amisia Rheine eine 5:1 Klatsche, unsere Dritte kam leider ebenfalls nicht über ein 1:1 gegen die Reserve von Matelia Metelen hinaus.

Berichte von Heimspiel Online sowei MV-online gibt es hier:

Heimspiel Online:

https://www.heimspiel-online.de/muensterland/ll_4/landesliga_4/saison_201718/spielberichte/13_spieltag/landesliga_4_sc_muenster_08_sv_mesum_11/

MV-online:

https://www.mv-online.de/lokalsport/rheine/mesums-beste-saisonleistung-reicht-dennoch-nicht-zum-sieg-99628.html

 

Das nächste Heimspiel ist dann gleich der nächste Knaller, wenn der Tabellendritte Eintracht Ahaus am kommenden Sonntag, den 12.11 ab 14:30 Uhr zum Verfolgerduell mit unseren Jungs im Hassenbrock antreten wird.

Haltet Euren Club in Ehren!

Gordi

Zurück