SVM weiter erfolgreich - 2:1 gegen Bezirksligist Altenberge

Vierter Sieg im vierten Testspiel - diesmal hatte Bezirgsligist TUS Altenberge mit 2:1 das Nachsehen

War mit dem Auftritt in Halbzeit zwei sehr zufrieden - SVM Trainer Maik ter Beek
War mit dem Auftritt in Halbzeit zwei sehr zufrieden - SVM Trainer Maik ter Beek

Liebe Mesumer,

seit Dienstag Nacht herrscht bei der Trainingsgruppe SVM aktuter Spielermangel, denn die zuletzt stark auftrumpfende Offensive um Ganske, Sterr und Neumann weilt im Urlaub. Quasi mit dem letzten Aufgebot bestritt die Truppe von Trainer Duo Tillar/ter Beek am Donnerstag Abend ein weiteres Testspiel und gewann dieses trotz der Probleme mit 2:1 im heimischen Hassenbrockstadion.

Nachdem die erste Halbzeit mehr oder weniger dahin plätscherte, ging es nach der Pause mehr zur Sache. Altenberge ging in Führung, doch der SVM kämpfte und bog das Ding durch die Tore von Lucas Göers und Jonathan Pohl, der als Spieler der 2. Mannschaft bei der Ersten aushilf, noch um und bleibt somit vorerst in der Vorbereitung ungeschlagen.

Ob dies kommenden Dienstag (28.07) gegen den nierdersächsischen Oberligisten SC Spelle-Venhaus auch noch so bleibt, ist wohl eher fraglich.

Bericht MV:

http://www.mv-online.de/lokalsport_artikel,-21-Sieg-mit-dem-letzten-Aufgebot-_arid,490864.html

 

Zurück