SVM kann die Patzer der Konkurrenz nicht nutzen

Mesum verliert schon wieder daheim

Felix Stehr gelang in der 47. Minute nur der kosmetische Anschlusstreffer
Felix Stehr gelang in der 47. Minute nur der kosmetische Anschlusstreffer

Liebe Mesumer,

Roxel und Lengerich spielen nur unentschieden, doch leider verliert unser SVM sein Heimspiel gegen Eintracht Ahaus und kann somit nicht zum Spitzentrio aufschließen. Damit sind die aufkeimenden Hoffnungen nur eine Woche nach dem Überraschungssieg bei Preußen Lengerich wieder im Keim erstickt und nun wird es natürlich ganz schwer, wenn man noch mal oben angreifen will.

Bericht Heimspiel Online:

http://www.heimspiel-online.de/muensterland/ll_4/landesliga_4/saison_201516/spielberichte/verlegte_spiele_28_maerz/landesliga_4_sv_mesum_eintracht_ahaus_xx/

Die Chance es besser zu machen, kommt aber schon nächste Woche Sonntag, wo man den starken Aufsteiger Westfalia Gemen zu Gast im Hassenbrock hat.

Haltet Euren Club in Ehren!

Gordi

Zurück