SVM empfängt Herbern - Heroes for one Day?

Nur nicht übermütig werden

Wird im Heimspiel gegen Herbern fehlen: Innenverteidiger Michi Schütte-Bruns
Wird im Heimspiel gegen Herbern fehlen: Innenverteidiger Michi Schütte-Bruns

Liebe SVM-Fans,

bereits am morgigen Samstag versucht unsere Erste den sechsten Dreier in Folge einzufahren und könnte damit - zumindest für einen Tag - die Tabellenführung in der Landesliga 4 übernehmen. Der Anpfiff ertönt um 16 Uhr im schönsten Landesliga-Stadion der Welt. Weitere Infos zum Spiel könnt ihr dem Vorbericht unseres Medienpartners heimspiel-online.de und den folgenden Zeilen entnehmen.

http://www.heimspiel-online.de/muensterland/ll_4/landesliga_4/saison_201617/spielberichte/10_spieltag/landesliga_4_anschwitzen_10_spieltag/

 

"Heroes for one Day" - Als solche könnten sich unsere Jungs am Samstag auf der Herbstkirmes in Rheine feiern lassen, wenn sie es schaffen, das Heimspiel gegen den SV Herbern erfolgreich zu gestalten. Denn dann wäre unsere Erste zumindest für eine Nacht Landesliga-Spitzenreiter. Wer wissen möchte, wie es sich anfühlt, für einen Tag der Held zu sein, könnte sich mal bei unserem Nachwuchsstürmer Lars Jenders erkundigen. Dieser brachte es in der letzten Woche in Nottuln fertig, nach seiner Einwechslung in der 80. Spielminute einen Doppelpack zu schnüren und war damit der Garant für den umkämpften 3:2 Auswärtssieg. 

Natürlich gehen unsere Jungs angesichts der Resultate der letzten Wochen voller Selbstbewusstsein und Zuversicht in das fünfte Heimspiel dieser Spielzeit, aber da Hochmut ja bekanntlich vor dem Fall kommt, versucht Cello seine Männer auf dem Boden zu halten. Er erwartet einen "äußerst unangenehmen und kampfstarken Gegner" und möchte sich von dem 13. Tabellenplatz der Herberner nicht blenden lassen. Dass großes Potezial in der Mannschaft steckt, konnte die Elf von Trainer Holger Möllers am letzten Wochenende beim 4:2 Heimsieg gegen Emsdetten 05 unter Beweis stellen. Außerdem musste unser Gast in dieser Saison auswärts erst einmal den Platz als Verlierer verlassen. 

Unser SVM ist also gewarnt, zumal mit Benni Brinkmann (angeschlagen), Marv Strotmann (Bänderriss) und Michi Schütte-Bruns (der sich im Abschlusstraining eine Bänderverletzung am Sprunggelenk zuzog) wichtige Spieler ausfallen. Auch David "der Champ" Rieke verpasste die komplette Trainingswoche wegen privater Verpflichtungen.

Bleibt zu hoffen, dass die nächste Fahrt gegen Herbern trotzdem nicht rückwärts, sondern weiter Richtung Tabellenspitze geht. Über eure Anschubhilfe von außen freuen wir uns sehr!

Haltet euren Club in Ehren!

Euer Tommi

Zurück