SVM besiegt Westfalia Gemen in der Nachspielzeit

Felix Stehr erlöst den SVM

Held in der Nachspielzeit - Torschütze Felix Stehr
Held in der Nachspielzeit - Torschütze Felix Stehr

Liebe Mesumer,

man muss auch einfach mal Glück haben und so wurde in der 92. Minute aus einem vermeindlichen 0:0 doch noch ein SVM Dreier. Der eingewechselte Felix Stehr vergoldete den Zuckerpass von Witali Ganske und sorgte für überschwenglichen Jubel bei seinen Kollegen und dem Mesumer Umfeld.

Bericht Heimspiel Online:

http://www.heimspiel-online.de/muensterland/ll_4/landesliga_4/saison_201516/spielberichte/7_spieltag/landesliga_4_westfalia_gemen_sv_mesum_01/

Bericht MV Digital (nur Abonnenten):

http://www.mv-online.de/lokalsport_artikel,-Felix-Stehr-antwortet-den-notorischen-Kritikern-des-SV-Mesum-_arid,512783.html

 

Kurz freuen, ordentlich trainieren und dann hoffentlich im nächsten Heimspiel gegen den SV Herbern auch mal Zuhause Glück entwickeln.

Haltet Euren Club in Ehren!

Gordi

Zurück