Personalplanungen beim SVM für die Saison 2014/15

Fünfter Neuzugang: SV Mesum holt Patrick Biermann vom SC Hörstel

Auch Timo Alfermann muss die Fussballschuhe an den Nagel hängen
Auch Timo Alfermann muss die Fussballschuhe an den Nagel hängen

Rheine-Mesum - Noch vier Spiele hat der SV Mesum in der laufenden Landesligasaison zu absolvieren. Sportlich geht es um nichts mehr, dafür legen die Vereinsverantwortlichen verstärkt ihr Augenmerk auf den künftigen Kader. Mit Patrick Biermann (SC Hörstel) gab der Tabellenfünfte nun den fünften Neuzugang bekannt.

„Ein bissiger Mann, der unbedingt höherklassig spielen wollte“, skizziert Trainer Norbert Tillar den 23-Jährigen, der zwischenzeitlich auch als Kapitän des SCH auf dem Feld stand. Biermann, Bruder von FCE-Angreifer Christian Biermann, hat seine Stärken im defensiven Mittelfeld. Hier hat der SV Mesum vestärkten Personalbedarf, denn Jörg Roscher gab nun endgültig bekannt, am Saisonende aufzuhören.

Als weitere Neuzugänge stehen bislang Tobias Schütte-Bruns, Mario Brinkmann, Jan Lampen (alle FCE Rheine) und Lars Jenders (eigener Nachwuchs) fest.

Quelle: www.mv-online.de / Dirk Möllers

Zurück