Perfekte Revanche - SVM besiegt Coesfeld 4:0

Hinspielergebnis umgedreht

2 Vorlagen - 1 Treffer - Alexander Hollermann
2 Vorlagen - 1 Treffer - Alexander Hollermann

Liebe Mesumer,

dank eines beeindruckenden 4:0 gegen den Tabellenvierten Eintr. Coesfeld bleibt der SVM an der Tabellenspitze der Landesliga 4 und grüßt weiter von ganz oben.

Der SVM legte los wie die Feuerwehr und führte schon nach 24. Minuten durch Tore von Christof Brüggemann (EF.), Simon Hirschberg und Alexander Hollermann mit 3:0, was gleichzeitig auch der Halbzeitstand war.

In der zweiten Halbzeit brannte dann nicht mehr viel an, weil der SVM es wiedermal schaffte, kaum eine gegnerische Chance zuzulassen. Den Schlusspunkt setzte dann in der 84. Minute der eingewechselte Timo Alfermann, der nach schöner Einzelleistung den 4:0 Schlusspunkt makierte und somit das verlorene Hinspiel exakt vom Ergebnis her umdrehte.

Am kommenden Sonntag kommt es somit nun noch mal zu einem echten Highlight, wenn der Tabellendritte Pr. Borghorst den SVM zum  Kreisderby im letzten Spiel vor der Winterpause empfängt.

Mehr Infos folgen im Laufe der Woche!

Euer Gordi

Zurück