Nich' lang schnacken, Ahaus knacken!

Charaktertest gegen eine Top-Mannschaft

Will mit dem "Falkenschuss" in Ahaus erfolgreich sein - David "der Champ" Rieke
Will mit dem "Falkenschuss" in Ahaus erfolgreich sein - David "der Champ" Rieke

Liebe SVM-Fans,

leider war das Heimspiel unserer Ersten am vergangenen Woche nicht ansatzweise so perfekt organisiert wie das erste 100 Freunde-Event, welches vor der Partie gegen Burgsteinfurt in unserem grandios gepimpten Vereinsheim stattfand. Cellos Jungs waren zwar überaus bemüht, verpassten es aber in der ersten Hälfte, den Führungstreffer zu erzielen. Im zweiten Durchgang fehlte dann die Durchschlagskraft, weshalb wir uns am Ende erneut mit einer Punkteteilung (0:0) zufrieden geben mussten.

Am Sonntag reisen wir zum spielstarken Team von Eintracht Ahaus. Alle Infos zur Partie und dem aktuellen LL-Spieltag findet ihr wie immer bei den Jungs von heimspiel-online.de

http://www.heimspiel-online.de/muensterland/ll_4/

 

Für unsere Erste ist der Zug nach oben aufgrund der zwei unnötigen Unentschieden in Folge abgefahren - so ehrlich muss man sein. Der Vorsprung auf Beckum ist mittlerweile auf satte 11 Punkte angewachsen und da auch der noch in Reichweite befindliche zweite Platz, der momentan von ebenfalls schwächelnden Münsteranern belegt wird, nicht zur Relegation berechtigen wird, ist das Thema Aufstieg (sofern es denn jemals ein ernsthaftes Thema war) abgehakt.  

Umso mehr gerät unser nächstes Auswärtsspiel gegen den Tabellenachbarn aus Ahaus (4. Platz, 37 Punkte aus 21 Spielen) zu einem echten Charaktertest für Cellos Jungs (3. Platz, 41 Punkte aus 22 Spielen). Wollen Champ und Co. Ahaus auf Abstand halten und den dritten Tabellenplatz festigen, sollten sie etwas Zählbares aus dem Stadtpark-Stadion mitbringen, auch wenn (oder gerade weil) dort in den letzten Jahren selten etwas zu holen war für unseren SVM.

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Haltet Euren Club in Ehren!

 

Euer Tommi

Zurück