Joker Lars Jenders setzt den Schlusspunkt

SVM besiegt GW Nottuln mit 3:2 Toren

Man of the Match für unseren SVM - Joker Lars Jenders
Man of the Match für unseren SVM - Joker Lars Jenders

Liebe SVM-Fans,

was für ein Finish beim 3:2 Auswärtssieg beim Westfalenligaabsteiger GW Nottuln! Coach Cello Langenstroer hatte wohl ein ganz feines Näschen und wechselte zehn Minuten vor Schluss mit Lars Jenders den "Man of the Match" ein, denn er schoss mit seinen zwei Toren, dass Zweite in der letzten Spielminute, unseren SVM zum hart umkämpften Sieg. Dank dem fünften Sieg infolge, bleibt unser SVM an Tabellenführer Preussen Lengerich und Aufsteiger SpVg Beckum dran.

Mehr Infos gibt es wie immer bei unseren Medienpartnern Heimspiel Online und MV Digital:

http://www.heimspiel-online.de/muensterland/ll_4/landesliga_4/saison_201617/spielberichte/9_spieltag/landesliga_4_gw_nottuln_sv_mesum_23/

http://www.mv-online.de/lokalsport/sport-rheine_artikel,-Mit-Joker-Jenders-wechselt-Langenstroer-den-Sieg-ein-_arid,642153.html

Der SVM hat aktuell wirklich einen Lauf und das Trainerteam kann sich glücklich schätzten, von der Bank auch noch mal nachlegen zu können, wenn es mal eng zugeht. Jetzt heißt es fleißig bleiben und den Oktober weiter vergolden, denn auch die Konkurrenz leistet sich aktuell keinen Ausrutscher.

Weiter geht es schon am Kirmessamstag (15.10 - 16:00 Uhr), wenn der SV Herbern bei uns zu Gast im Hassenbrock sein wird. Der kommende Gegner schoss sich mit einem Heimsieg gegen Emsdetten 05 gerade von den Abstiegsplätzen, so dass alle gewarnt sein sollten, den Gegner aufgrund der Tabellensituation nicht zu unterschätzen.

Haltet Euren Club in Ehren!

Gordi

Zurück