Dritter bei der Stadtmeisterschaft (Halle)

Nach einer großartigen Leistung wurden die Ü32/Ü40 Altligafußballer des SV Mesum bei der Stadtmeisterschaft in der Kopernikushalle Dritter.

In der Vorrunde hat man den SC Altenrheine mit 3:2 Toren besiegt, dann gewann man gegen Germ. Hauenhorst mir 2:0 und zum Abschluss besiegte man SF Gellendorf mit 2:1 Toren. Als Gruppensieger spielte man nun im Halbfinale gegen FC E. Rheine.

Im besten Spiel des Turnieres stand es nach regulärer Spielzeit 3:3, also musste ein Neunmeterschießen die Entscheidung bringen. Hier gewannen die Rheinenser glücklich mit 4:3 und standen somit im Endspiel. Mehr Glück im Neunmeterschießen hatten die Mesumer als es um Platz drei ging. Hier gewannen sie mit 2:1 gegen GW Rheine.

Sieger des Turnieres und damit Stadtmeister wurde FC E. Rheine mit einem 2:1 Sieg im Finale gegen SC Altenrheine. Der SV Mesum hat ein ganz starkes Turnier gespielt und wurde ungeschlagen Dritter der Stadtmeisterschaft!

Zurück