Die Erste empfängt Gemen

Klare Vorgabe: Punkte fressen!

Greift nach seiner bestandenen Meisterprüfung, zu der der SVM herzlich gratuliert, wieder voll an - Mittelfeld-Allrounder Stef Gradert
Greift nach seiner bestandenen Meisterprüfung, zu der der SVM herzlich gratuliert, wieder voll an - Mittelfeld-Allrounder Stef Gradert

Liebe SVM-Fans,

nachdem unsere Erste in der letzten Woche beim 5:2 Auswärtserfolg in Deuten endlich mal wieder punkten konnte, gastiert am Sonntag Westfalia Gemen im schönen Hassenbrock. Auf dem Papier ist die Favoritenrolle klar verteilt: Während wir als Tabellenvierter momentan "nur" zu drei Mannschaften aufschauen müssen, gibt es für Gemen auf Platz 13 lediglich drei Landesliga-Teams, die schlechter dastehen. Warum unsere Erste dennoch auf der Hut sein muss, erfahrt ihr hier und im Vorbericht unseres Medienpartners heimspiel-online.de.

 

http://www.heimspiel-online.de/muensterland/ll_4/landesliga_4/saison_201617/spielberichte/14_spieltag/landesliga_4_anschwitzen_14_spieltag/

 

Der Sieg in Deuten war Balsam für die SVM-Seelen und er war am Ende auch hochverdient! Dennoch hätte das Spiel - nicht zuletzt, weil unsere Jungs die Anfangsminuten verpennten - auch einen anderen Verlauf nehmen können. Einen solch schläfrigen Start ins Spiel sollte unsere Erste am Sonntag tunlichst vermeiden, schließlich hat die kampfstarke Westfalia trotz ihrer bisher überschaubaren Punkteausbeute schon satte 23 Treffer erzielt. Hinzu kommt, dass unser Gegner, so wie nahezu jeder unserer Kontrahenten der letzten Wochen, im Spiel zuvor gegen Emsdetten 05 Selbstvertrauen tanken konnte - in diesem Fall fuhr Gemen einen ungefährdeten 4:1 Sieg gegen die Bienemann-Elf ein und verabschiedete sich von den Abstiegsplätzen.

Unsere Jungs sind also gewarnt und dennoch ist das Ziel für Sonntag klar definiert: Der nächste Dreier soll her! Obwohl wir im heimischen Hassenbrock sicher noch Luft nach oben haben, war der Zuspruch in den letzten Wochen sehr groß! Wir freuen uns deshalb, auch am Sonntag ab 14:30 Uhr wieder auf eure Unterstützung zählen zu können!

 

Haltet Euren Club in Ehren!

Euer Tommi 

Zurück