Die Derby-Formel: 07 x 05 = 03

Die Erste deklassiert 05 im Derby

Göttlicher Tag: Der doppelte Tobi erzielte zwei wunderschöne Buden im Derby bei 05
Göttlicher Tag: Der doppelte Tobi erzielte zwei wunderschöne Buden im Derby bei 05

Liebe SVM-Fans,

was für ein Sonntag für unsere Erste! Im Derby am Wasserturm überrollte unsere Elf vom Hassenbrock die Bienemänner; ganze 07 mal klingelte es im Kasten von 05, sodass am Ende des letzten Hinrundenspieltages nicht nur weitere 03 Punkte, sondern aufgrund der Niederlage von Preußen Lengerich auch Tabellenplatz 03 zu verbuchen war.

Wer die Reise nach Emsdetten gestern nicht angetreten hat, der ärgert sich völlig zurecht. Warum das so ist, könnt ihr hier nochmal in Ruhe nachlesen: 

http://www.heimspiel-online.de/muensterland/ll_4/landesliga_4/saison_201617/spielberichte/15_spieltag/landesliga_4_emsdetten_05_sv_mesum_07/

 

7:0! Das hört sich nicht nur nach einem eindeutigen und verdienten Derby-Sieg an, das war es auch. Aufgrund einer geschlossenen und hochkonzentrierten Mannschaftsleistung war das historische Ergebnis auch in dieser Höhe voll verdient. Dennoch gehört zur Entstehungsgeschichte auch dazu, dass die erste Viertelstunde des gestrigen Spiels ausgeglichen war und es eines haarsträubenden Defensivfehlers der 05er bedurfte, um 1:0 in Führung zu gehen. Danach schoss sich unser SVM in einen regelrechten Rausch, während vom überfordert wirkenden Landesliga-Schlusslicht keine echte Gegenwehr mehr zu verspüren war. Und so gilt es, trotz aller berechtigten Freude über den dritten Derby-Sieg der Saison, die Kirche im Dorf zu lassen und das Spiel richtig einzuordnen. Sicher war es ein starker Auftritt unserer Jungs, aber gegen diese verunsicherte Emsdettener Mannschaft - und das soll nicht arrogant oder dispektierlich klingen - mussten gestern, nachdem der Führungstreffer einmal erzielt war, auch einfach drei Punkte herausspringen.

Unsere Erste beendet die Hinserie damit auf einem guten dritten Tabellenplatz und mischt vorerst wieder oben mit. Damit dies auch nach der Winterpause so sein wird, muss die gestrige Gala (für die es leider auch "nur" drei Punkte gibt) möglichst schnell aus dem Kopf! Ab morgen beginnt die Vorbereitung auf die beiden letzten Spiele des Jahres, in denen mit Broussia Emsdetten und Dorsten-Hardt zwei ganz schwere Brocken auf uns warten. Alle Infos zum nächsten Derby-Kracher der Landesliga findet ihr wie gewohnt zum Ende der Woche hier bei uns. 

 

Haltet Euren Club in Ehren!

Euer Tommi

Zurück