Bericht Generalversammlung der Altherrenabteilung des SV Mesum

Als Kreismeister nahmen die AH bei den Westfalenmeisterschaften in Kaiserau teil
Als Kreismeister nahmen die AH bei den Westfalenmeisterschaften in Kaiserau tei

Liebe Mesumer,

42 Mitglieder nahmen an der Generalversammlung der Altherrenabteilung des SV Mesum teil. Sie stellten die Weichen für das neue Jahr. Die bisherigen Leiter Ü 40-Spielbetrieb Andre Helming und Klaus Hinterding stellten sich nicht zur Wiederwahl, für sie rückten Markus Kaiser und Oliver Bröker neu in den Vorstand auf. Andre Helming und Klaus (Kuddel) Hinterding versprachen allerdings, für den Übergang und als Bindeglied zwischen Mannschaft und Vorstandweiter zur Verfügung zu stehen.

Einen tollen Job bestätigte Josef Exler seinem Kassierer Manfred Löchte, der einen hervorragenden Kassenbestand präsentierte, auch er wurde für zwei Jahre wiedergewählt. Die Beisitzer Hans Günter Kampel und Ludger Teders wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt. Auch Obmann Josef Exler, der nach zehnjähriger Amtszeit noch immer Lust verspürt, wurde von der Versammlung für zwei weitere Jahre wiedergewählt.

Einen ausführlichen Rückblick auf das hervorragende Sportjahr gab Obmann Josef Exler. Die Ü40 Mannschaft kam mit 4 Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen durch die Saison. Ärgerlich waren die zahlreichen Spielausfälle, die WM in Brasilien tat ein Übriges. Die Ausbeute bei den Turnieren konnte sich sehen lassen. Auch im Jahre 2014 wurde die Mannschaft Kreismeister, man nahm an der Westfalenmeisterschaft in Kaiserau teil, schied aber in der Vorrunde aus. Die gemischte Ü32/Ü40 Mannschaft wurde bei den Stadtmeisterschaften auf dem Kleinfeld Stadtmeister, die gleiche Truppe belegte in der Halle den vierten Platz.

Die geselligen Termine standen unter einem sehr guten Stern, die Beteiligung war überragend. Die Winterwanderung mit über 30 Teilnehmern war prima, das Frühlingsfest im Vereinsheim war eine super Fete. Der Seniorentag lag ebenfalls in den Händen der Alten Herren, die ein attraktives Programm zusammengestellt hatten. Saisonabschluss und Jahresabschluss sind seit Jahren Selbstläufer, das bekommt die Mannschaft ganz alleine hin. Mit allen Diensten, die die Alten Herren im SV Mesum leisten, zeigte sich Obmann Josef Exler sehr zufrieden. Der Veranstaltungskalender für 2015 hat ein ganz neues Aussehen, erstmals findet eine Saisoneröffnung statt, die Mannschaftsfahrt geht nach Willingen für drei Tage und ganz neu wird im November die Weihnachtsfeiersein. Die Mitglieder waren hochzufrieden und mit dem Absingen des Vereinsliedes endetet diese Versammlung.

Mit sportlichem Gruß

Euer Josef Exler

Zurück