Alte Herren verabschieded aktive Spieler

Alte Herren verabschiedet aktive Spieler!

Es war ein besonderes Altherrenspiel zwischen dem SV Mesum und der SpVg. Ibbenbüren, denn gleich sechs Spieler der Mesumer verabschiedeten sich vom Fußballgeschehen. Auch der Rahmen war nicht alltäglich, denn 45 Zuschauer wollten sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen.

Zum Spiel selber, die Gäste legten los wie die Feuerwehr, sie ließen Ball und Gegner laufen, aber die letzte Gefahr vor dem Tor strahlen sie nicht aus. So war es nicht verwunderlich, dass die Mesumer nach einem Konter durch Michael Helming in Führung gingen. Bis zur Pause änderte sich nichts mehr. Nach Wiederbeginn, das gleiche Spiel, Ibbenbüren drängte und dieses Mal wurden sie belohnt. Nach einer Einzelaktion, der Stürmer spielte auch noch den Torwart aus. stand es 1:1. 

Das war den Gästen anscheinend zu wenig, sie stürmten weiter und fingen sich noch zwei Konter ein, die für Mesum eine beruhigende 3:1 Führung brachte, Torschützen: Guido Meyer und Oliver Bröker. Das Spiel litt jetzt ein wenig unter den vielen Auswechslungen. In der Schlussminute bekamen die Gäste noch einen Elfmeter zugesprochen, den sie zum 2:3 Endstand sicher verwandelten.

Ein tolles Spiel, ein gerechtes Ergebnis und ein würdiger Rahmen.

Bild v.l.n.R. Guido Meyer, Mike Elsenheimer,Christoph Wähning, Obmann Josef Exler, Reiner Schräer, Magnus Nyhuis und Andre Helmning.

Zurück