2014

Neuer Verteidiger ab Dezember: SV Mesum holt Johannes Wesselmann

Rheine-Mesum - Fußball-Landesligist SV Mesum schlug mitten in der Saison auf dem Transfermarkt zu und verpflichtete Johannes Wesselmann (zuletzt Preußen Borghorst). Nach dem Rückzug der 1. Preußen-Mannschaft war der 22-Jährige seit dem Sommer vereinslos, stand aber schon auf dem Zettel von SVM-Trainer Norbet Tillar. Ein Knorpelschaden verhinderte den Wechsel damals. Nun ist der vielseitig verwendbare Verteidiger beschwerdefrei. ,,Johannes ist uns mehrfach unangenehm aufgefallen. Daher haben wir beschlossen, dass er lieber bei uns im Kader sein sollte“, griff Tillar zu. Der gelernte Physiotherapeut entstammt der Borghorster Jugend und ist ab Dezember spielberechtigt.

Weiterlesen …

2014 von Michael Gordalla (Kommentare: 0)

Lukas Göers vermisst das Schussglück beim 0:0 des SV Mesum

Rheine-Mesum - Bei Dauerregen und einem schlecht bespielbaren Platz sind Fußballspiele meistens nicht von Toren, sondern vom Kampf geprägt. Genau so war es auch im Landesliga-Match zwischen dem SV Mesum und dem Lüner SV. Das Resultat: ein leistungsgerechtes 0:0. Die Hauptverantwortlichen an der Linie bewerteten dies unterschiedlich. „Ich bin mit dem Punkt nicht zufrieden. Wir waren die bessere Mannschaft“, zeigte sich Lünens Trainer Mario Plechaty enttäuscht. SVM-Coach Norbert Tillar sah keinen Vorteil beim Gegner: „In der ersten Halbzeit hatten wir durch Göers schon drei gute Chancen. Das Unentschieden geht im Großen und Ganzen in Ordnung.“

Weiterlesen …

2014 von Michael Gordalla (Kommentare: 0)

Norbert Tillar vor dem Duel mit Lünen: „Das ist schon etwas kurios“

Rheine-Mesum - Die vergangenen Spiele liefen für den SV Mesum alles andere als schlecht. Doch der erhoffte Sprung in der Tabelle blieb trotzdem aus. Ein erneutes Erfolgserlebnis am Sonntag könnte dies ändern, denn nach oben fehlen eigentlich nur wenige Punkte. Dafür muss der Landesligist aber gegen den Lüner SV gewinnen, der unmittelbar hinter dem SVM lauert. Angepfiffen wird um 14.30 Uhr im Hassenbrock-Stadion.

Weiterlesen …

2014 von Michael Gordalla (Kommentare: 0)

SV Mesum begegnet Roxels Heimstärke mit einem 2:0-Auswärtssieg

Münster-Roxel - Der BSV Roxel war bisher zuhause in dieser Saison noch ohne Niederlage. Doch das änderte gestern, als der SV Mesum dort gastierte. Mit 3:1 gewann die Elf von Norbert Tillar und Maik ter Beek dieses Landesliga-Duell hochverdient. Dabei wurde es trotz zahlreicher Chancen kurz vor Schluss noch einmal richtig eng, ehe Patrick Biermann für die Entscheidung sorgte.

Weiterlesen …

2014 von Michael Gordalla (Kommentare: 0)

Knackt Mesum den BSV Roxel?

 

-pse- RHEINE-MESUM. Das 0:0 gegen Tabellenführer YEG Hassel war ein hartes Stück Arbeit für die Landesliga-Fußballer des SV Mesum. Doch am kommenden Sonntag steht bereits das nächste schwere Spiel an. Es geht zum BSV Roxel, der derzeit auf dem fünften Platz rangiert. Angepfiffen wird um 14.30 Uhr.

Weiterlesen …

2014 von Michael Gordalla (Kommentare: 0)