November 2016

Die Erste empfängt Gemen

Liebe SVM-Fans,

nachdem unsere Erste um Innenverteidiger Nico Brüggemann (s. Foto) in der letzten Woche beim 5:2 Auswärtserfolg in Deuten endlich mal wieder punkten konnte, gastiert am Sonntag Westfalia Gemen im schönen Hassenbrock. Auf dem Papier ist die Favoritenrolle klar verteilt: Während wir als Tabellenvierter momentan "nur" zu drei Mannschaften aufschauen müssen, gibt es für Gemen auf Platz 13 lediglich drei Landesliga-Teams, die schlechter dastehen. Warum unsere Erste dennoch auf der Hut sein muss, erfahrt ihr hier und im Vorbericht unseres Medienpartners heimspiel-online.de...

Weiterlesen …

2016 von Thomas Feldkämper (Kommentare: 0)

E2-Jugend des SV Mesum beendet Findungsrunde

Am vergangenen Wochenende beendete auch unsere E2-Jugend unter dem Trainer-/Betreuerteam Paul Rauss, Rashid Hassan und Ingo Strehl die Findungsrunde. Das zu Beginn der Saison komplett neu zusammengestellte Team steigerte sich nach anfangs deutlichen Niederlagen gegen teilweise „übermächtige“ Gegner (Neuenkirchen, Wilmsberg, Metelen) kontinuierlich und gestaltete die weiteren Spiele erheblich ...

Weiterlesen …

2016 von Oliver Büscher (Kommentare: 0)

Hallenpläne der Jugendmannschaften online

Hier finden Sie die Hallenpläne der Jugend zum Download. Bitte auf diesen Artikel zum weiterlesen klicken.

 

2016 von Oliver Büscher (Kommentare: 0)

E1-Nachwuchskicker des SV Mesum zufrieden mit der Findungsrunde

Jugendabteilung

Am 6. Spieltag konnten die E1-Kicker des SV Mesum die Findungsrunde mit einem Heimsieg (9:2) im Hassenbrockstadion gegen den FC Matellia Metelen abschließen und standen vorübergehend mit 10 Punkten auf dem 1. Tabellenplatz. Es waren aber noch die Ergebnisse des 7. Spieltages abzuwarten, an dem die Mesumer spielfrei hatten und nicht mehr aktiv auf den Tabellenstand einwirken konnten.

Weiterlesen …

2016 von Nicole Schürhörster (Kommentare: 0)

SVM wieder in der Spur

Liebe SVM-Fans,

der Druck war groß, wieder einmal gewinnen zu müssen, um nicht noch weiter durchgereicht zu werden. Das die Jungs um Capitano Guido Göcke damit umgehen konnten, beweist der 5:2 Auswärtserfolg beim zuletzt starken Aufsteiger RW Deuten. Endlich haben wir auch mal wieder getroffen und das gleich fünfmal! Die Tore verganenen Sonntag erzielten Michael Egbers (2), Julian Wolf, Felix Stehr und Kemel Koussaybani.

Berichte von Heimspiel Online und MV-Digital findet Ihr wie immer hier:

Weiterlesen …

2016 von Michael Gordalla (Kommentare: 0)