• SV Mesum in Aktion

    SV Mesum in Aktion !

    Hier gegen SpvG Beckum

  • Lauf Felix Lauf

    Lauf Felix, lauf !!!

  • Unser Spielteppich

    SV Mesum - Spielteppich!

    Danke Werner!

  • Obenauf Benni!

    SVM obenauf !

    "Benni Brinkmann" nicht aufzuhalten!

  • Spieler beim Freistoss

    Spieler - Knäuel!

    Beim Freistoss

  • Mesum informiert

    SVM informiert!

    Stadionzeitung VOLLTREFFER

  • Kurz vorm Einwurf

    SVM kurz vorm Einwurf!

    Hier "Jojo" Wesselmann

  • Unsere Heimat

    Unsere Heimat!

    Hassenbrockstadion Mesum

  • Paarungen
  • Facebook
  • News
  • Liveticker

Nächster Spieltag

 
Sonntag, 17.05.2015  -  15:00 Uhr
SV Mesum I
- Dorsten - Hardt
 
Sonntag, 17.05.2015 - 13:00 Uhr
SV Mesum II
- St. Arnold II
 
Sonntag, 17.05.2015 - 13:15 Uhr
DITIB Rheine
- SV Mesum III
 

SV Mesum bei Facebook

Kurznachrichten

SV Mesum Alte Herren mit dem Brautpaar
SV Mesum Alte Herren mit dem Brautpaar
Nach 8280 Tagen - Kuddel heiratet!
Alte Herren Mannschaft des SVM
Alte Herren Mannschaft des SVM
Alte Herren: Wettringen wird Kreismeister
  • Slider Image
  • Slider Image

    Testüberschrift

    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing,
    sed diam nonumy eirmod tempor invidunt!

  • Slider Image
Kartendrucker und Plastikkarten von Heyden-Securit Indoorkartbahn Rheine Baustoffe Winter Sparkasse Rheine VR Bank Kreis Steinfurt eG Ihr Logo hier KLN BMW Auto Deters
Münsterländische Volkszeitung Gröning Münsterschezeitung Rolinck Salvus Veit Tewes WEDI... Sport Wehmeier Deitmar

Nach 8280 Tagen - Kuddel heiratet!

SV Mesum Alte Herren mit dem Brautpaar
SV Mesum Alte Herren mit dem Brautpaar

Der Spielbetrieb bei den Alten Herren des SV Mesum ruhte am letzten Wochenende. Der Grund; Klaus (Kuddel) Hinterding gab und so war es auch in der Einladung zu lesen, seiner Quynh nach 8280 Tagen wilder Ehe, das Jawort. Die Trauung fand im Kloster Bentlage in Rheine statt. Anschließend waren Abordnungen der Alten Herren, der 3. Mannschaft, sowie des Jugendausschusses in das Salzsiedehaus eingeladen, wo hinterher ein tolles Fest gefeiert wurde. Die Aktiven waren sich einig, in Zukunft mehr zu trainieren, weil in 25 Jahren zur Silberhochzeit, alle nicht mehr die Jüngsten sein werden.

Weiterlesen …

2015

SV Mesum scheitert an Schiedsrichter Alessandro Cordi

Eine Niederlage Marke „unnötig" mussten die Landesliga-Kicker des SV Mesum beim Tabellendritten TuS Sinsen hinnehmen. Trotz einer hervorragenden Leistung unterlag die Mannschaft von Trainer Norbert Tillar mit 0:1.

Weiterlesen …

2015

Alte Herren: Wettringen wird Kreismeister

Alte Herren Mannschaft des SVM
Alte Herren Mannschaft des SVM

Großer Jubel herrschte am Samstagnachmittag bei den Ü 40-Fußballern von Vorwärts Wettringen. Nachdem in den vergangenen Jahren die Gewinner stets SV Mesum oder Eintracht Rheine hießen, setzten sich dieses Mal die Wettringer die Krone auf und wurden verdient Kreismeister. Bei trockenem Wetter, (leider hatten vier Vereine, Bor. Emsdetten, Amisia Rheine, Eintracht Rheine und der SV Wilmsberg) kurzfristig abgesagt, wurde der Turniermodus Jeder gegen Jeden festgelegt. Die Wettringer gewannen fünf Spiele und spielten nur gegen den SV Mesum unentschieden.

Weiterlesen …

2015

Ralf Schipp ist Schiedsrichter!

Schiedsrichter Kreis Steinfurt Ralf Schipp

Liebe SV Mesum Freunde!

Unser langjähriges Mitglied und bekannter Trainer aus den Steinfurter Kreisligen Ralf "Schippi" Schipp hat den Schiedsrichter Anwärterlehrgang mit bravur bestanden und hat auch sein erstes Spiel "gelitten". Lachend Schiedsrichterlehrwart des Kreises Steinfurt "Christian Schmees" freute sich darüber, dass ein weiterer Schiedsrichter den Kreis Steinfurt unterstützt.

Wir wünschen Ralf alles Gute und beste sportliche Erfolge als neuer Schiedsrichter.

Weiterlesen …

2015

SVM will gegen Stuckenbusch den nächsten Heimdreier

Liebe Mesumer,

mit den SF Stuckenbusch gastiert quasi der FC Bayern der Landesliga 4 im Hassenbrock. Zwar sind die Recklinghausener nicht der souveräne Tabellenführer oder gar designierte Meister, doch spielen die Rot-Weißen, die vor zwei Jahren in bayrischer Manier den Aufstieg schafften, auch in diesem Jahr wieder eine klasse Saison und haben als aktueller Tabellendritter noch alle Chancen auf den Relegationsplatz.

Der SVM hingegen will den zweiten Heimsieg hintereinander und hofft so, in der Tabelle noch ein wenig nach oben zu klettern. Wenn die Jungs an die Leistung aus dem Hinspiel (1:1) anknüpfen können, sollte einiges möglich sein...

Weiterlesen …

2015